Hausbesuche

flurNach dem Tod eines Kindes fällt es manchmal schwer die häusliche Umgebung zu verlassen.

Es gibt den Weg zum Friedhof, vielleicht noch in den Supermarkt und dann wieder nach hause. Eigentlich kann sich niemand so richtig vorstellen, wie es jetzt weitergehen kann.

Manchmal tut es einfach nur gut, wenn jemand nach hause kommt, der nicht verwandt, befreundet oder aus der Nachbarschaft ist.

Wenn Sie im Großraum Freiburg wohnen, kann ich Sie für einen begrenzten Zeitraum besuchen – auch wenn jetzt alles um Sie herum  “trostlos” scheint, kann ich doch da sein und versuchen, ein Stück Ihrer veränderten Welt zu teilen.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen