Begleitung Verwaister Eltern

Sterben und Tod des eigenen Kindes oder jungen Erwachsenen erschüttert Familien wie Angehörige tiefgreifend, und die Bewältigung- und Trauerverarbeitung nimmt oft Jahre in Anspruch. Nach der meist langen Erkrankungs- und Behandlungszeit sind die körperlichen und seelischen Kräfte der Betroffenen in der Regel erschöpft.

Partnerschaftliche- sowie die Eltern-Kind-Beziehungen werden  auf den Prüfstand  gestellt.
Wir möchten Sie hier auf Möglichkeiten aufmerksam machen, die Sie und Ihre Familien dabei unterstützen können, den Tod Ihres Kindes zu überleben und mit dem Verlust wieder in einen veränderten Alltag zu finden.

regebogenZum Angebot gehören:

  • Einzel- bzw. Paargespräche
  • Telefonberatung
  • Email Beratung
  • Beratung / Vermittlung an andere Fachdienste, wie Reha für Verwaiste Eltern oder Reha in psychosomatischen Fachkliniken, Traumatherapie und Psychotherapie
  • Gruppenangebote Einzel- bzw. Paarberatung
  • Cafe Weiterleben
  • Auf Wunsch Hausbesuche
  • Gruppenangebote in Freiburg, Bühl für Eltern, deren Kind an einer Krebserkrankung gestorben ist
  • Maltherapieangebote 2x jährlich

Kommentare sind geschlossen